Wer wir sind



Was wir machen


RedColdTech ist ein kleiner Betrieb, der sich darauf speziallisiert hat, exklusive und einzigartige PCs zu bauen um nicht nur den PC Leistungstechnisch an die Spitze zu setzen.
Selbst verständlich, leided darunter keines wegs die Leistung. Egal ob Wasser- oder Lunftgekühlt versuchen wir Ihnen das beste Angebot zu machen. Unser Know-How ist jedoch nicht nur auf High-End Systeme festgesetzt, wir können auch flüsterleise um im normalen Betrieb gar nicht auf zu fallen.
Sie hätten schon lange gerne einen PC welcher schwarz ist mit goldenen Akzenten? Einen ausgeflippten Augenmagnet? Oder vielleicht doch lieber schlicht und unauffällig? Teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse mit und Ihre Anforderungen, dann können wir das optimale Paket für Sie zusammenstellen.

Wieso wir


Wir haben die Kompetenzen, Fähigkeiten so wie auch die Kontakte um beinahe jede Idee in die Tat um zu setzen.
Die Auswahl besteht darin, die Teile aus Metall an zu fertigen oder mit Hilfe neuster Technik die Teile in Plastik zu drucken. Was ist der Vorteil vom drucken? Die Teile können deutlich günstiger hergestellt werden, sind leichter und es ist zudem einfacher, Ersatzteile anzufärtigen.
Wir haben nur drei Grenzen, welches uns einschränkt. Budget, die aktuelle Technik und die Fantasie. Wir können keine elektronische Teile anfertigen, jedoch können wir diese finden, welche die Aufgabe am besten erfüllt.

Kontaktieren Sie uns

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)



1 Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte, die über RedColdTech abgeschlossen werden.
RedColdTech behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kundschaft werden nicht anerkannt.
Das Angebot gilt solange, wie die Offerte geltend ist.
Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können ohne Begründung abgelehnt werden.

2 Information

2.1 Produkt und Preis

Abbildungen von Produkten in Werbung, Prospekten, Onlineshop usw. dienen der Illustration und sind unverbindlich.
Die Informationen über Produkte werden auf der Webseite möglichst kundenfreundlich zusammengestellt, sind aber nicht verbindlich. Die Angaben des Herstellers (z.B. Herstellergarantie) sind massgebend, sofern diese in der Schweiz gültig sind.
Die Preise verstehen sich netto, in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer (MwSt.) und, wenn anwendbar, inkl. vorgezogener Recyclinggebühr ("vRG"). RedColdTech behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Massgebend ist der Preis auf dem Vertrag zum Zeitpunkt der Bestellung.

2.2 Zusatzleistungen: Montage und Entsorgung

Die Montage beinhaltet das Auspacken und Montieren der bestellten Produkte inkl. Rücknahme des Verpackungsmaterials.
Die Entsorgung beinhaltet die Entgegennahme und umweltgerechte Entsorgung der von der Kundschaft bei der Bestellung angezeigten Gegenstände. Diese müssen in Art und Menge in etwa dem bestellten Produkt entsprechen. Die zu entsorgenden Gegenstände sind durch die Kundschaft transportgerecht und auf den vereinbarten Liefertermin der bestellten Produkte bereitzustellen.
Die Kosten für Montage und Entsorgung werden in der Offerte und auf dem Vertrag separat ausgewiesen.

3 Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt zustande, sobald die Kundschaft den unterzeichneten Vertrag zurück gesendet hat (per E-Mail oder per Post).
Das Eintreffen des Vertrages wird durch ein E-Mail bestätigt so wie noch einmal alle grundlegenden Informationen zum Vertrag.

4 Liefertermin

Mit der Bestellbestätigung wird der Kundschaft ein provisorischer Liefertermin mitgeteilt oder es wird mit der Kundschaft Kontakt aufgenommen und ein individueller Liefertermin vereinbart.
Kommt RedColdTech in Lieferverzug, so steht der Kundschaft (ausser bei Spezialbestellungen) ab dem 60. Kalendertag seit dem ursprünglich angekündigten Liefertermin, das Recht zu, vom Vertrag zurück zu treten. Diesfalls erstattet RedColdTech der Kundschaft bereits im Voraus bezahlte Beträge zurück. Darüber hinausgehende Ansprüche gegenüber RedColdTech bestehen keine.

5 Lieferung / Abholung

Die Lieferadresse muss in der Schweiz oder in Liechtenstein und per LKW gut erreichbar sein. Ist dies nicht der Fall trägt die Kundschaft die allfälligen Kostenfolgen.
Wird der Abholtermin nicht eingehalten ohne frühzeitige Bekanntagabe, so kann eine Umtriebs-Entsch%auml;digung von 100Fr. geltend gemacht werden.,i

6 Prüfpflicht

Die Kundschaft hat gelieferte oder abgeholte Produkte sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Lieferschäden zu prüfen.
Bei Speditionslieferungen ist ein allfälliger Lieferschaden auf dem Lieferschein zu vermerken.
Lieferschäden, Falsch- und unvollständige Lieferungen sind RedColdTech innert 5 Kalendertagen zu melden. Ein solches Produkte darf die Kundschaft nicht in Betrieb nehmen und hat es wie erhalten in der Originalverpackung aufzubewahren, bis RedColdTech sich mit der Kundschaft in Verbindung setzt.

7 Gewährleistung

Bei Verschleissteilen, Batterien, Akkus, Lampen und Softwareproblemen bedingt RedColdTech die Gewährleistung vollständig weg. Im Übrigen gelten die Haftungsausschlüsse gemäss Ziffer 8. Sofern die Herstellergarantie über die Gewährleistung von RedColdTech hinausgeht, kann mit RedColdTech kontakt aufgenommen werden und das weitere Vorgehen abgesprochen werden.
Bei Übergabe eines Datenträgers oder eines Produkts mit einem darin enthaltenen Datenspeicher an RedColdTech, muss in jedem Fall mit einem vollständigen Datenverlust gerechnet werden. Die Kundschaft ist selbst für eine ordentliche Datensicherung und den Schutz ihrer Daten verantwortlich. Für allfällige Datenverluste übernimmt RedColdTech keine Haftung.

8 Haftung und Haftungsausschluss

Die Haftung richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Allerdings haftet RedColdTech in keinem Fall für:
1. leichte Fahrlässigkeit,
2. indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden und entgangenen Gewinn,
3. nicht realisierte Einsparungen, sowie
4. Schäden aus Lieferverzug, sowie
5. jegliche Handlungen und Unterlassungen der Hilfspersonen von RedColdTech, sei dies vertraglich oder ausservertraglich.
RedColdTech haftet im Übrigen nicht für Schäden, die auf eine der folgenden Ursachen zurückzuführen sind:
unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Lagerung, Einstellung oder Benutzung der Produkte; Einsatz inkompatibler Ersatz- oder Zubehörteile (z.B. Stromversorgung); unterlassene Wartung und/oder unsachgemässe Abänderung oder Reparatur der Produkte durch die Kundschaft oder einen Dritten; höhere Gewalt, insbesondere Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden usw., welche nicht durch RedColdTech zu vertreten sind, und behördliche Anordnungen.
Für Mängel, Leistungsverzug und Schäden, welche bei der Ausführung von Dienstleistern entstehen (z.B. Installationen vor Ort), haftet der mit der Ausführung beauftragte Dienstleister.

9 Zahlung

Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.
Barzahlung ist nur im Falle einer Alabholung möglich.
Als Zahlungsmittel werden Online-Banking oder Bank-/oder Postüberweisung.
Die Ware wird erst versendet, sobald der komplette Betrag eingegangen ist. Bei unterzeichnung des Vertrages werden zunächst 40% des Gesamtbetrages erwartet. Sobald diese eingegangen sind, wird die Arbeit aufgenommen und das System aufgebaut. Nachdem das System abgeschlossen ist, wird der Kunde kontaktirt mit Fotos und der Aufforderung, die restlichen 60% zu überweisen. Ist die gesamte Zahlung abgebucht, so wird der Artikel verschickt. Es besteht auch die Möglichkeit, direkt 100% am Anfang zu überweisen, dann wird das Produkt nach der Fertigstellung direkt versendet.

10 Änderung der Bestellung oder Stornierung

Bestellungen verpflichten die Kundschaft zur Abnahme der Produkte und Leistungen. Nachträgliche Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen der Kundschaft kann RedColdTech nach freien Ermessen akzeptieren und eine Umtriebs-Entschädigung von 40 % des stornierten Bestellwerts, sowie dem allfälligen Wertverlust der stornierten Produkte seit deren Bestellung in Rechnung stellen.

11 Rückgabe von mängelfreier Ware

Es besteht kein genereller Anspruch auf Rückgabe der bestellten Produkte.

12 Reparatur ausserhalb der Gewährleistung

Die Kosten für eine Reparatur ausserhalb der Gewährleistung gemäss Ziffer 7 gehen zu Lasten des Kunden. Bei Geräten, welche keine feststellbaren Fehler aufweisen oder der Mangel nicht unter die Gewährleistung gemäss Ziffer 7. fällt, behält sich RedColdTech vor, die Kosten für die Prüfung des geltend gemachten Mangels sowie die Versandkosten der Kundschaft in Rechnung zu stellen.

13 Weitere Bestimmungen

13.1 Nicht zuordenbare Rücksendungen

Rücksendungen, die keiner Kundschaft zugeordnet oder retourniert werden können, werden 3 Monate aufbewahrt und dann entsorgt.

13.2 Teilungültigkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und dieser AGB insgesamt.

13.3 Urheberrechtlicher Hinweis

Sämtliche Rechte, namentlich Urheberrechte, an diesen AGB liegen bei RedColdTech. Jegliche Vervielfältigung, Verbreitung oder anderweitige Verwendung ist untersagt und nur mit der ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung von RedColdTech zulässig. Bei einem Verstoss gegen diese Vorgabe behält sich RedColdTech sämtliche rechtlichen Schritte vor. April 2015